Die Abnehmschule

Individuelle Wege zum Wohlfühlgewicht mit vernünftiger Ernährung und aktiver Lebensgestaltung

Durchhalten beim Abnehmen

Damit das Abnehmen zu einem dauerhaften Erfolg wird, muss man irgendwie längerfristig durchhalten. Und an dieser Stelle liegt für viele das Problem. Mit den allerbesten Vorsätzen beginnen sie ein strenges Programm, zu dem sie sich dann schon nach kurzer Zeit nicht mehr aufraffen können. Sei es, dass das Essen nicht schmeckt oder der Sport zu viel oder zu langweilig ist. Irgendwas ist immer, und die guten Vorsätze sind schnell wieder vergessen.

Dagegen helfen nicht noch härtere Programme, und auch nicht noch strengere Diätregeln. Auch das schlechte Gewissen wegen des vermeintlichen Versagens und der feste Vorsatz, diesmal unnachgiebig alles durchzuziehen, verbessern die Erfolgschancen nicht. Durchhalten läßt sich nur, was sich mit der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Lebenssituation vereinbaren läßt. Nur neue Lebensgewohnheiten, und nicht vorübergehende strenge Selbstkasteiung führen zum dauerhaften Erfolg. Neue Gewohnheiten, die sich allmählich entwickeln, so wie sich auch der abnehmwillige Mensch allmählich verändert, lassen sich langfristig durchhalten.

Anzeige:

Radikale Veränderungen und das Durchhalten

Trotzdem ist der Entschluß zum Abnehmen für viele mit dem festen Vorsatz zu radikalen Veränderungen in der Lebensführung verbunden. Es zeigt sich aber, dass sich radikale Veränderungen nur dann durchhalten lassen, wenn sich auch die Lebensbedingungen entsprechend radikal ändern. Wer sich also zum Beispiel vornimmt, ab jetzt jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, der sollte auch sein Auto verkaufen. Nur dann hat der Vorsatz eine reelle Chance auf Verwirklichung. Wer so weit dann doch nicht gehen möchte, der sollte sich realistischere Ziele setzen.

Veränderungen auf Zeit, oder doch besser für länger?

Radikale Veränderungen zum Zweck der Gewichtsreduktion werden häufig mit dem Gedanken angefangen, dass es ja nicht für ewig sein soll. Sobald das Wunschgewicht erreicht ist, kann man ja wieder damit aufhören, denken viele. So dass es scheinbar nur um ein Durchhalten auf Zeit geht. Diese Denkweise zeigt sich in vielen Verhaltensweisen, wie dem Zählen von Tagen oder Wochen, die man noch durchhalten muß oder dem Zählen der Kilos, die noch runter müssen. Oder auch im Zählen von Sport in Stunden oder sogar in Minuten. Sobald man einen bestimmten Wert erreicht oder bis auf Null runtergezählt hat, kann man die ungeliebten Veränderungen wieder vergessen, so suggeriert man sich selbst mit solchen Maßnahmen.

Der abnehmtaugliche Lebensstil

Richtig ist, dass nur akzeptierte Veränderungen, die nicht abgezählt und kontrolliert werden müssen, zu dauerhaftem Abnehmerfolg führen. Denn wenn der Abnehmerfolg tatsächlich von Dauer sein soll, dann ist ein Ende der neuen Lebensweise nicht in Sicht. Abzählen ergibt damit auch keinen Sinn.

Der neue, zum Abnehmen und schlank bleiben geeignete Lebensstil muß also akzeptiert sein, man muß mit ihm einverstanden sein, sonst wird es bei einer vorübergehenden Phase bleiben. Nur wenn man mit seiner neuen Lebensweise zufrieden ist, wird man sie auf Dauer beibehalten. Diese Zufriedenheit ist also Voraussetzung für ein langfristiges Durchhalten.

Der Weg zum neuen Lebensstil

Das naheliegende Ziel ist also nicht in der Reduktion der zugeführten oder der Maximierung der verbrauchten Kalorien zu sehen, sondern im Finden des geeigneten Lebensstils. Dieser kann nicht fertig in Büchern oder bei Ratgebern gefunden werden, sondern jeder Mensch muß den für ihn am besten passenden Lebensstil selbst finden und entwickeln. Das geht nicht von heute auf morgen, sondern es beinhaltet ein lang dauerndes Suchen und Ausprobieren. Wer wirklich den echten Willen zum Abnehmen hat, der wird diese Schwierigkeit in Kauf nehmen und sich dabei auch jede nur erdenkliche Hilfe holen, die er kriegen kann. Das Problem mit dem Übergewicht erledigt sich dann beinahe nebenbei.

Anzeige:

Gewichtsstillstand
Wer durchhält, übersteht auch den Gewichtsstillstand. Langfristig betrachtet, ist der nicht mehr so schlimm.

Der Wille zum Abnehmen
Wer wirklich abnehmen will, der hält auch durch. Wenn man es richtig angeht, dann klappt das.

Abnehmgründe
Wer genau weiß, warum er abnehmen will, der hält leichter durch. Es lohnt sich, sich ein paar Gedanken zu machen.

Tipps zum Abnehmen
Manchmal braucht es nur ein paar Tipps, und ansonsten den eigenen gesunden Menschenverstand, und dann wird das schon.

Ernährungsumstellung
Wer mit vernünftigen Methoden abnimmt, hält besser durch als wer unbedingt möglichst schnell sein will. Eine Ernährungsumstellung ist besser als jede Diät.