Die Abnehmschule

Individuelle Wege zum Wohlfühlgewicht mit vernünftiger Ernährung und aktiver Lebensgestaltung

Buchtipp: Muskeltraining für Frauen

Muskel- oder Krafttraining ist eine der wichtigsten Säulen erfolgreicher und dauerhafter Gewichtsreduktion. Viele Frauen wollen oder können nicht ins Fitnessstudio gehen, und möchten deshalb ihre Übungen zu Hause durchführen. Mit geringen Investitionen und der richtigen Anleitung ist das problemlos möglich.

Das Buch von Joan Pagano liefert genau diese Anleitung. Der Untertitel verspricht uns über 120 Übungen für zu Hause und für das Studio, aber das Buch bietet mehr als nur Übungsbeschreibungen. Wer allerdings Übungen fürs Fitnessstudio sucht, der wird enttäuscht sein, denn der Schwerpunkt liegt ganz eindeutig auf Übungen mit Kurzhanteln, Gymnastikbällen und anderen Kleingeräten. Auch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht werden vorgestellt. Es ist also eine Anleitung für Menschen, die zu Hause trainieren möchten.

Das Buch beginnt mit einer Einführung in Sinn und Zweck des Muskeltrainings, was man damit erreichen kann und was nicht. Man erfährt, wer direkt mit dem Training beginnen kann und wer vorher besser einen Arzt fragen sollte. Besonderheiten bei Krankheiten wie zum Beispiel Osteoporose werden behandelt.

Anzeige:

Joan Pagano:
Muskeltraining für Frauen:

Über 200 Übungen für Fitness, Gesundheit und Attraktivität

Verlag Dorling Kindersley: 336 Seiten

Einfach kaufen bei

Es gibt eine Übersicht über benötigtes Material. Insgesamt braucht man nicht viel, und man muss auch keineswegs alles auf einmal anschaffen.

Den größten Teil des Buches nehmen die ausführlichen Übungsbeschreibungen ein. Es beginnt mit Aufwärmübungen, dann folgen die eigentlichen Kraftübungen nach Muskelgruppen und Schwierigkeitsstufen sortiert und am Schluss noch Cooldown- und Dehnübungen. Alle Beschreibungen sind sachlich und gut nachvollziehbar, und sie werden durch Bilder ergänzt, auf denen man deutlich sieht, worauf es ankommt. Das macht die korrekte Übungsausführung leicht. Dazu gibt es ausführliche Begründungen, warum wer welche Übungen machen oder manchmal auch bleiben lassen sollte.

Die Übungen sind nach Schwierigkeit geordnet, so dass Anfänger immer sofort wissen, welche Übungen für sie geeignet sind. Es gibt Übungen für alle Muskelgruppen, auch für die Kräftigung der Hand- und Fußgelenke. Übungen für eine gute Körperhaltung und für Gleichgewicht und Koordination. So kann sich jeder unter Anleitung das richtige Trainingsprogramm zusammenstellen. Auch ein Problemzonentraining, also für Bauch, Beine, Po und Oberarme, ist enthalten. Zu jeder Übung gibt es Empfehlungen, mit welchem Gewicht man sie durchführen sollte. Das ist besonders für Anfänger wichtig.

Insgesamt eine sehr gut gelungene Anleitung. Die Übungen können übrigens durchaus auch von Männern durchgeführt werden.

Update:
Das Buch wird offenbar nicht mehr aufgelegt. Es ist trotzdem immer noch ein richtig gutes Buch. Gebrauchte Exemplare sehen vielleicht manchmal weniger schön aus, haben aber denselben Inhalt.

Noch ein Update: Das Buch ist neu aufgelegt. Genauso gut wie vorher.

Anzeige: